Monismus

Monismus
Monísmus m = филос.
мони́зм

Большой немецко-русский словарь. 2014.

Поможем решить контрольную работу

Смотреть что такое "Monismus" в других словарях:

  • Monismus — (griech.), »All Einheitslehre«, heißt jede Erklärungsweise eines einzelnen Gebietes der Wirklichkeit oder der Welt im ganzen, die nicht, wie der Dualismus (s. d.), von zwei oder, wie der Pluralismus, von mehreren letzten Prinzipien ausgeht,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Monísmus — (grch.), die metaphysische Ansicht, welche alle Erscheinungen auf ein einziges, materielles oder geistiges, Prinzip zurückführt; Monisten, Anhänger des M …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Monismus — Der Monismus ist die philosophische oder metaphysische Position, wonach sich alle Vorgänge und Phänomene der Welt auf ein einziges Grundprinzip zurückführen lassen. Der Monismus bezieht damit die Gegenposition zum Dualismus und Pluralismus, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Monismus — Mo|nịs|mus 〈m.; ; unz.; Philos.〉 philosoph. Lehre, dass alles Seiende auf ein einheitl. Prinzip zurückzuführen sei (beim materialist. Monismus auf die Materie, beim idealist. Monismus auf den Geist); Ggs Pluralismus (1) [neulat.; zu grch. monos… …   Universal-Lexikon

  • Monismus —    (griech. = Einheitsauffassung), als Begriff erst im 19. Jh. verwendet, als Leitgedanke schon in der indischen Religiosität u. in der griech. Antike in der Bemühung um All Einheit entwickelt. In der Neuzeit war der M. weitgehend identisch mit… …   Neues Theologisches Wörterbuch

  • Monismus — Mo|nịs|mus 〈m.; Gen.: ; Pl.: unz.; Philos.〉 philosoph. Lehre, dass alles Seiende auf ein einheitliches Prinzip zurückzuführen sei; Ggs.: Pluralismus (1) [Etym.: <grch. monos »allein«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Monismus — Mo|nis|mus der; <zu gr. mónos »allein« u. ↑...ismus> philosophisch religiöse Lehre von der Existenz nur eines einheitlichen Grundprinzips des Seins (Philos.); Ggs. ↑Dualismus …   Das große Fremdwörterbuch

  • Monismus — Mo|nịs|mus , der; <griechisch> (philosophische Lehre, die jede Erscheinung auf ein einheitliches Prinzip zurückführt) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Anomaler Monismus — Der anomale Monismus ist eine Position der Philosophie des Geistes, die von Donald Davidson entwickelt worden ist. Sie behauptet zum einen, dass jedes einzelne mentale Ereignis mit einem einzelnen physischen Ereignis identisch ist. Zum anderen… …   Deutsch Wikipedia

  • Neutraler Monismus — ist die philosophische These, dass sowohl Geist als auch Materie aus ein und denselben Elementen bestehen, die ihrerseits weder Materie noch Geist darstellen und insofern neutral sind. Die Geistigkeit bzw. Materialität wird auf die Beziehung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Theoretischer Monismus — ist in der Wissenschaftstheorie die dem Theorienpluralismus entgegengesetzte Position; danach kann nur eine einzige Theorie (bzw. höchstens eine Menge miteinander logisch konsistenter Theorien) für ein bestimmtes Wissensgebiet als wahre und… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»